Schwarzwald Erlebnisse, Adrenalin - Abenteuer

Besucherbergwerk Segen Gottes [Link]

 

Fallschirmspringen Freiburg [Link]

 

Hochseilgarten Schramberg [Link]

 

Rodelbahn Gutach [Link]

 

Segway Kinzigtal [Link]

 

Ziplinebahn Schiltach [Link]

 

 

Schwarzwald-Guide  schwarzwald guide-führer

Freier Schwarzwald-Guide, Karl-Heinz, ist ein speziell ausgebildeter Guide im Gebiet des Naturpark Schwarzwald Mitte /Nord besser bekannt als zertifizierten Natur- und Landschaftsführer.

 

Schwerpunkte : Erlebnistouren

3 W Wasser-Wald-Wiesen werden auf die Gäste passend zugeschnitten.

 

Waldpädagogische Tage :

für Schüler, Pädagogen und diese Tage werden individuell und passend auf die Besucher/Gäste abgestimmt.

Offerte anfordern.

 

Spezielle Wanderungen:

wie Karlruher Grat , einfache Führungen werden je nach Schwerpunkte mit den jeweiligen Gästen/Urlaubern vorab erläutert und besprochen.

 

Highlight Bergbau:

Bergwerksführungen im einem Schwarzwälder Silberbergwerk „ Segen Gottes“ in Haslach-Schnellingen. Als aktiver Bergwerksführer mine Guide wird Ihnen geologisches Wissen vermittelt wie u.a

  • Energetische Wahrnehmung
  • Grubenarchitektur Bergbau
  • Stollenverbau Alter Deutscher Türstock , und
  • verfüllte Stollen besser als Alter Mann bekannt
  • Zeitreise über 800 Jahre Bergbau
  • Befahrung Untertage wie im 12.Jahrhundert
  • Geologie Schwarzwald
  • Einfach Bergbau Live erleben

 

Die Bergwerkstouren : sind auf verschiedenen Stollen-Ebenen a oder d möglich auch für junggebliebene Gäste d.h. Alt-und Jung -Kommunen-Firmen -Gäste-Gruppen-Vereine-Schulen-Kinder-Geburtstage-Hochzeiten

 

Hochschulen jeglicher Art die Geowissenschaftliche Touren wünschen und Erlebnissuchende.

 

Auf Wunsch wird eine Einkehr mit dem Schwarzwald-Guide Karl-Heinz vorbereitet und das bei einem zünftigen Erzknappen-Vesper oder auf Wunsch a la carte Ihrer Wahl.

Sämtliche Führung sind auch Abends möglich und das auf besondere Anmeldung telefonische oder online viamail möglich. Einfach Schwarzwald-Guide Karl-Heinz kontaktieren .

Anruf genügt :

 

Spezielle Sonderführungen : ab 2-4 Personen

Standardführungen:

Kleine Gruppe mit 5-15 Pers. oder Große Gruppen von 15-100 Personen die werden mit mehreren Grubenführen befahren.

 

Bei nur 2 bis 4 Personen wird ein Pauschalbetrag festgelegt der von der Tourismus-Stadtverwaltung und dem Schwarzwald-Guide festgelegt wird.

 

Ein Hingucker & Eyecatcher :

 

  • Entwässerungstollen
  • Alter Grubenhunt-Nachbau ( Huntsläufer )
  • Einmaliger Flourit-Flußspat,
  • Baryt-Schwerspat auch weisses Gold genannt ,
  • Caolinit für die damalige heimische Porzellanherstellung sehr wichtig.
  • Zinkblende-Markasit besser unter Pyrit bekannt auch als Schwefel .
  • Bleiglanz für die Silbergewinnung und Fensterverglasungen ,
  • Antimonsilber,
  • Malachit Kupfer ,
  • Historische tieferliegende Gesenke >10m
  • Einstieg Such-Quersohlen,

 

2015 wurden Mikroorganismen gefunden die über 3.8 Milliarden Jahre alt sind. Gute begehbare Treppen die früher als Fahrten bekannt waren. Hydrothermale gigantische Mineral-Drusen. Tiefe Blindschächte besser unter Fachleuten als Bewetterungs -Belüftungsschächte bekannt. Alte gängige Haspeln ( Haspelknechte ) ,

Mehrfach visuelle tektonische Störzone Ruscheln oder Harnische Live zu sehen.

 

Es werden gerne auch spezielle Events mit musikalischer Umrahmung zusammengestellt.

 

Ihr Ansprechpartner:

Zertifizierter Schwarzwald-Guide:

Karl-Heinz


Tel. 07834 -787,  
Fax 07834 -4603,  
Mobil : 0151-15 220 929

kh.hund@t-online.de