Die Vielfalt von romantischen Varianten und Möglichkeiten

Schwarzwald entdecken mit dem Mountainbike- oder Rennrad – Tourenrad, auch mit den örtlichen kostenfreien Verkehrsmittel möglich. Weltbekannt gilt die 1863 bis 1873 erbaute Schwarzwald-Bahn mit Ihren 39 Tunnels die liegt direkt 3 km vom Gastgeber entfernt.

Während der Urlaubszeit fährt auch die alte Schwarzwald-Dampflok auf der bekannten Bahnlinie.

Erkundungen mit dem Auto ca. 45min. an den nahen Schluchsee –oder Titisee und ca. 90 min. an den Bodensee sind Pflicht.

 

Die höchsten deutschen Wasserfälle vor Ort in Triberg sind ein Muß. Weihnachten ein Event „Triberger Weihnachtszauber„

 

Der Schwarzwald ist für die kurvenreichen Strecken bekannt und für Biker -Motorradfahrer ein absolutes Highlight.

 

Für erlebnissuchende gibt es eine Vielzahl von Angeboten und für Genießer wie das deftige Essen und Vesper vor Ort lieben. Bekannt das Schwarzwälder Kirschwasser und die Schwarzwälder Kirschtorte. Vor allem auch der berühmte örtliche geräucherte Schwarzwälder Speck auch Schinken genannt.

 

Natur-Ferien Urlaub und sportliche Aktivitäten können Sie absolut kombinieren mit Erkundung von Städten wie Freiburg-Offenburg und das nahe Straßburg. Die traditionsreichen Flösserstädte vor Ort wie Schiltach -Wolfach -Gengenbach , wo auch das letzte Floß 1894 der Kinzig entlang fuhr.

In der Umgebung sind auch einige Burgen und Aussichtstürme zu bestaunen. Örtliche Museum`s wie der bekannte Maler Hasemann und Liebich, zu sehen in der Malerkolonie Gutach.

Das Uhrenmuseum in Triberg-Furtwangen und wo angeblich die größsten Kuckucksuhren stehen zu sehen in Hornberg-Niederwasser,Triberg-Gremmelsbach und in Schonach .

 

Mehrfach alte Schwarzwaldmühlen zur Besichtigung wie im Kirnbachtal und beim deutschen Mühlentag an Pfingstmontag aktiv laufen. Einzusehen auch in Gutach-Lauterbach und nahen Umgebung.

 

Schramberg gilt als Uhrenstadt mit einer Tradition der Junghans-Manufaktur und ist über die Grenzen hinaus weltbekannt.

Auch das schöne Auto-Uhren-Eisenbahn Museum liegt vor Ort.

 

Hornberg bekannt mit dem Sprichwort es geht aus wie das bekannte „Hornberger Schiessen" Jährliche Aufführungen an der Freilichtbühne.

 

Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach mit ihren 400 Jahre alten Bauernhöfen.

 

Bergbau im Schwarzwald
Besucherbergwerk „ Segen Gottes „ in Haslach mit über 800 Jahre alter Bergbautradition .

 

Viele Badeseen in der Umgebung.

 

Für Kinder und Erwachsene gibt es den Freizeitpark „ Europark" in Rust.

 

Bekannte Weingüter liegen im Einzugsgebiet des Gastgebers wie Gengenbach –Ortenberg -Durbach- und der nahe Kaiserstuhl.